14. November 2009
Nach längerer Turnierpause ging's am Samstag wieder mal nach Gundelfingen zum Mixed-Turnier mit 16 Mannschaften. Wenn man auf einem Turnier mit 10 Spielen nur das gegen den Turniersieger verliert, dann landet man auf welchem Platz? Tja, leider auf Platz 5, wenn man zum falschen Zeitpunkt ein Spiel vergeigt. Trotzdem hat's den Spielern natürlich viel Spaß gemacht, und sie fanden genügend Anlass, den "gefühlten 2. Platz" gebührend zu feiern.
Team in Gundelfingem am 14. November 2009
v.l.: Mugl (M), Norbert (M), Hilde (Z), Markus (A), Gisela (A), Anschi (Z)
12. Juli 2009
Die Unberechenbaren sind dem Ruf zu den "Dauerrivalen" - den Querschlägern aus Friedberg - gefolgt. Als Titelverteidiger war der Erwartungsdruck auf die Spieler enorm: Man munkelt, der Vorstand habe sogar mit Rücktritt gedroht.Die Spielernaturen sind offenbar robust genug, und so ist es ihnen gelungen, das Turnier ohne Spielverlust zu gewinnen - Platz 1. Einziger Nachteil: Der Vorstand bleibt, der Pokal bleibt.. bei Mugl :).
Team in Friedberg am 12. Juli 2009
v.l.: Axel (M), Mugl (A), Anschi (Z), Christoph (M), Sibylle (D), Norbert (U), Hilde (D), Wolf (A)
20. Juni 2009
Schon zum siebten Mal in Folge haben sich Die Unberechenbaren für die Bayerische Mixed-Meisterschaft qualifiziert. Diesmal fand sie in Donaustauf / Oberpfalz statt. Auf der Fahrt dorthin wurde mit "Touch down" ein neuer Schlachtruf kreiert, der zu ungeahnter Motivation führte. Gespielte wurde auf 2 Gewinnsätze. Der 9. Platz (Vj.: Platz 7) von 12 Teams wurde nach der Meisterschaft mit wagenradgroßen Pizzas im Paradiso gefeiert...
Team in Anhausen am 21. Mai 20009
v.l.: Hilde (A), Axel (M), Norbert (M), Uta (A), Christof (M), Anschi (Z), Wolfgang (A),
Harro (A), Bernhard (A), Johanna (Z).
22. Mai 2009
Die Jugendmannschaften kommen in Fahrt und feiern Premiere in der Ruhmeshalle! Beim Fireball-Turnier in Anhausen, errangen die Unbelehrbaren und die Unglaublichen die Plätze 1 und 2. Super!
21. Mai 2009
Die Anhausener haben sich bei ihrem traditionellen Talfest-Turnier etwas Besonderes einfallen lassen: die "Vollympiade". Neben einem Volleyball-Turnier mussten sich die Akteure auf dem Schwebebalken, der Tischtennisplatte, dem Lasergewehr und einem Puzzle bewähren. Trotz dieser Herausforderungen erkämpften sie sich den 3. Platz.
Team in Anhausen am 21. Mai 20009
v.l.: Gisela, Ann-Kathrin, Anschi, Mugl mit Marc, Norbert, Benita, Axel, Hilde
05. April 2009
Die Unberechenbaren kommen in Fahrt: In Ehekirchen bestreiten sie das dritte Turnierwochenende in Folge. Mit Unterstützung der Jugend erreichen erneute einen 3. Platz.
Team in Ehekirchen am 05. April 2009
v.l.: Bernhard (A), Christoph (M), Anschi (Z), Ann-Kathrin, Mugl (M), Michi (A), Hilde (D)
29. März 2009
Beim 15. Freizeit-Volleyballturnier für Mixedmannschaften des VC Neusäß nahmen 14 Mannschaften teil. Ein weiteres Mal beweist der Verein Organisationstalent, Zusammengehörigkeitsgefühl und Gastfreundschaft. Das sportliche Ergebnis kann sich ebenfalls sehen lassen: 14. Platz: Unglaubliche, 7. Platz: Unbelehrbare und 2. Platz: Die Unberechenbaren.
27. März 2009
Die Unberechenbaren verteidigen nach Ihrem Sieg gegen die Volleyknaller aus Aichach ihren 1. Platz in der Gruppe A der Mixedliga, den sie seit Saisonbeginn innehaben.
22. März 2009
Die Unberechenbaren bestreiten in Nördlingen das erste Turnier in diesem Jahr. Dafür haben sie ihre Sache am Ende des Winterschlafs schon recht ordentlich gemacht. Immerhin hätte nur ein Ballpunkt mehr in den Überkreuz-Spielen die Teilnahme am Endspiel ermöglicht. Einmal mehr hat sich der "Generationen-Mix" bestens bewährt: 3. Platz.
Team in Nördlingen am 22. März 2009
v.l.h/v.: Bernhard (A), Axel (M), Uta (A), Norbert (M), Hilde (Z), Gisela (Z), Mugl(M)
Region Augsburg
Facebook
Volleyball in Bayern
Bundesligaspiele live
Volleyballspiele live
Live-Übertragungen und Video-Archiv von Spielen