19. November 2006
Beim letzten Kaktus-Turnier im März 2006 mussten sich die Unberechenbaren im Endspiel gegen die Querschläger knapp geschlagen geben. Jetzt ist die Revanche gelungen: Gleiches Team, gleicher Gegner, und wieder war ein Entscheidungssatz um den Turniersieg nötig, den der VC Neusäß diesmal mit 15:12 für sich entscheiden konnte - 1. Platz.
Team beim Kaktusturnier am 19.11.2006
v.l.h.n.v.: Torsten (A), Norbert (M), Michael (Z), Wolfi (M), Dominik (M), Hilde (Z), Sybille (A), Gisela (U)
22. Oktober 2006
Die "Oldies" haben am 21./22. Oktober wieder zugeschlagen. Tatort: Deutscher BFS Senioren-Mixed-Cup in Naunhof bei Leipzig. Nachdem die Vorrunde sehr erfolgreich verlaufen war, konnten sich die Unberechenbaren unbeschwert ins Party-Getümmel der Abend-Disco stürzen. Dabei waren sie bei den Letzten - nämlich beim Heimgehen. Auch wenn einigen SpielerInnen noch der Kopf vom Vorabend brummte: In einem heißen Match erkämpfte sich der VC Neusäß am Ende gegen Berlin den 3. Platz des Cup-Turniers, was dem 2. Platz in ihrer Altersklasse entsprach (Platz 1: Freising).
Team beim BFS Senioren-Cup am 21./22. Oktober 2006
v.l.h.n.v.: Anschi (Z), Wolfi (M), Norbert (M), Kai (M), Sybille (A), Hilde (D), Uta (A), Harro (A), Gisela (U), o. Bild: Torsten (A)
09. September 2006
Die Sommerpause nach einem nassen August ist vorbei und der SSV Anhausen lädt zum Saison-Vorbereitungsturnier. Die Vorrunde übersteht der VC Neusäß als Gruppenerster - mit Glück und nur einem Ballpunkt Differenz. Danach laufen die Spiele deutlich besser, und so erreichen die Unberechbaren Platz 1.
Team beim Turnier am 09. September 2006
v.l.h.n.v.: Hilde (Z), Steffen und Ann-Kathrin neben Anschi (Z), Uta (A), Norbert (M), Harro (A), Yves (M), Bernhard (A)
16. Juli 2006
Nur einen Tag nach der Bayerischen Meisterschaft treten die Unberechenbaren beim 9. Mixedturnier der Friedberger IQ2001 an. Balsam für Seele und Selbstbewusstsein war ein souverän erkämpfter 1. Platz ohne Satzverlust. Selbst die Sonne freute sich den ganzen Tag darüber...
Team beim Turnier am 16. Juli 2006
v.l.: Martin (M), Sybille (D), Michael (A), Anschi (Z), Axel (M), Wolfgang (M)
15. Juli 2006
Zum dritten Mal in Folge war der VC Neusäß für die Bayerische Mixed-Meisterschaft qualifiziert, die diesmal in Regensburg ausgetragen wurde. Die 5 Spiele wurden über 2 Gewinnsätze ausgetragen, und wir gingen zweimal ins Tie-Break. Die Stimmung im Team war hervorragend, wir haben uns gut verkauft, und es lief besser als der 12. Platz (Vorjahr: Platz 8) vermuten lässt.
Team bei der Bayer. Meisterschaft am 15. Juli 2006
v.l.: Bernd (M) in den ersten 2 Spielen, Andi (A), Harro (A), Gregor (M) mit Bänderriss im 1. Spiel, Norbert (M), Jutta (Z), Hilde (U), Gisela (U), Uta (A).
25. Mai 2006
Beim Anhausener Talfest-Vatertagsturnier traten die Unberechenbaren in ganz ungewohnter Aufstellung an. Das Turnier hat riesig Spaß gemacht, nicht zuletzt, aufgrund des ausgedehnten Après-Volleyball im Festzelt. Erst im Endspiel musste der VC Neusäß sich im 3. Satz denkbar knapp geschlagen geben und landete somit auf Platz 2.
Team vom 05. Mai 2006 bei der Schwäbischen Meisterschaft
v.l.: Wolfgang (A), Petra (A), Yves (M), Anschi (Z), Norbert (M), Hilde (D).
24. Mai 2006
Die Jugendmannschaft des VC Neusäß erreichte beim ersten Volleyballturnier der Realschule Neusäß den 3. Platz. 12 Mannschaften nahmen teil.
Jugendteam vom 24. Mai 2006
05. Mai 2006
Bei der Schwäbischen Meisterschaft treten alle 5 Mannschaften aus der Gruppe A der Augsburger Mixedliga, sowie 3 Mannschaften aus Donauwörth an. Wie in den Vorjahren gehen alle ersten Plätze an die Augsburger Teams. Die Unberechenbaren erreichen Platz 3 (Vorjahr: Platz 2).
Team vom 05. Mai 2006 bei der Schwäbischen Meisterschaft
v.l.h.n.v.: Axel (M), Gregor (M), Norbert (M), Uta (A), Torsten (A), Judith (A), Gisela (Trainerin), Hilde (D), Anschi (Z), Harro (A).
22. April 2006
1 Mannschaft, 2 Familien, 3. Platz: So könnte die Kurzbeschreibung der Unberechenbaren beim 4/2-Turnier des TSV Haunstetten lauten. Nur 1 Ballpunkt mehr hätte für den Einzug ins Finale gereicht. Dafür war das Spiel um Platz 3 mit 2:0 Sätzen eine klare Sache...
Team vom 22.04.2006  in Haunstetten
v.l.h.n.v.: Nicole (A), Dominik (M), Norbert (M), Wolfi (A), Uli (Z), Hilde (Z)
02. April 2006
Das war ein in jeder Hinsicht erfolgreiches Turnier, das der VC Neusäß veranstaltet hat: Trotz (oder auch: wegen) der wechselnden Zusammensetzung konnten sich die Unberechenbaren auf den 2. Platz vorkämpfen.
Die Unberechenbaren am 02.04.2006  in Neusäß
Die Unberechenbaren. V.l.: Norbert (M), Sibylle (A), Gregor (M), Wolfi (M), Axel (M), Torsten (A), Anschi (Z), Hilde (D), Michael (A), Uta (A), Harro (A); o.B. Uli.
26. März 2006
Die Unberechenbaren erreichen im 4/2-Kaktus-Turnier in Ehekirchen einen hart erkämpften 2. Platz von 10 Mannschaften. Im Verlauf des Turniers gingen nur 2 Sätze verloren, und der entscheidende 3. Satz im Endspiel gegen die Querschläger hätte mit 23:25 nach etwas Verletzungspech nicht knapper ausgehen können.
Team vom 26.03.2006  in Ehekirchen
v.l.: Dominik (M), Michael (Z), Wolfi (A), Sibylle (A), Norbert (M), Hilde (Z), Gisela (U)
Region Augsburg
Facebook
Volleyball in Bayern
Bundesligaspiele live
Volleyballspiele live
Live-Übertragungen und Video-Archiv von Spielen