Volleyball-Nachrichten:

DVV: Deutschland verpasst Revanche gegen Russland
[17.06.18]  Die Männer-Nationalmannschaft hat eine Revanche gegen Russland für das verlorene EM-Finale 2017 verpasst und zum Abschluss der Heimspielserie in Ludwigsburg mit 0:3 (18-25, 24-26, 18-25) gegen den Europameister verloren. In der Tabelle ist das deutsche Team damit vorerst wieder auf den 10. Platz (5:7-Siege, 17 Punkte) gerutscht. Die fünf besten Teams, plus Ausrichter Frankreich qualifizieren sich für die Finalrunde in Lille (4.-8. Juli). Weiter geht es in der nächsten Woche von Freitag bis Sonntag, wenn in Teheran (Iran) das letzte Vorrunden-Wochenende gespielt wird. mehr
DVV: Erklärung des neuen Vorstandes zur Situation im Deutschen Volleyball-Verband
[17.06.18]  Wir bedauern die Entwicklung des heutigen Tages während des Hauptausschusses in Korntal-Münchingen sehr, an dessen Anfang der ehemalige Vorstand, in Person von Präsident Thomas Krohne, Vize-Präsident Recht & Breitensport Dr. Klaus Bommersheim, Vize-Präsident Volleyball Dr. Heinz Wübbena, Vize-Präsident Beach-Volleyball & Snow-Volleyball Dr. Andreas Künkler, Vize-Präsident Finanzen David Schüler sowie Athletensprecher Max Günthör, seinen Rücktritt erklärt hat. mehr
DVV: Wichtiger Sieg gegen Argentinien
[16.06.18]  Das deutsche Team hat am 11. Spieltag der Volleyball Nations League in Ludwigsburg einen wichtigen Sieg gegen Argentinien gefeiert und die Südamerikaner in vier Sätzen mit 3:1 (25-19, 25-19, 20-25, 25-22) besiegt. Bester Scorer wurde Simon Hirsch mit 17 Punkten. In der Tabelle rückt die DVV-Auswahl (5:6 Siege, 17 Punkte) vorerst auf den 9. Platz vor. Zum Abschluss der Heimspielserie wartet am Sonntag noch Europameister Russland (15.00 Uhr). Es ist das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften seit dem EM-Finale 2017. SPORT1 überträgt live im Free-TV. mehr
DVV: Deutschland verliert Krimi zum Auftakt
[16.06.18]  Die deutsche Männer-Nationalmannschaft hat an ihrem Heimspiel-Wochenende in Ludwigsburg in der Volleyball Nations League eine knappe 2:3 (22-25, 25-21, 15-25, 25-20, 12-15) Auftaktniederlage gegen Tabellennachbar Japan kassiert. Aufgrund der Niederlage fällt das deutsche Team in der Tabelle (14 Punkte) auf den 10. Platz zurück. Nächster Gegner in der MHP Arena ist am Samstag Argentinien (16.00 Uhr). SPORT1 überträgt live im Free-TV. mehr

> Mit freundlicher Unterstützung von volleyballer.de <

Region Augsburg
Facebook
Volleyball in Bayern
Bundesligaspiele live
Volleyballspiele live
Live-Übertragungen und Video-Archiv von Spielen