Volleyball-Nachrichten:

Bundesligen: Verstärkung auf Diagonal: VCW holt Frauke Neuhaus
[24.05.19]  Die Erstliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden verstärken sich zur kommenden Saison mit Frauke Neuhaus. Die Diagonalangreiferin wechselt von Ligakonkurrent NawaRo Straubing an den Rhein und unterschreibt bei den Hessinnen einen Zweijahresvertrag. Damit sichert sich der VCW erneut die Dienste einer durchschlagskräftigen deutschen Spielerin. mehr
Beach World-Tour: Rattenfänger Beach–Team in China im Achtelfinale ausgeschieden!
[24.05.19]  Das Rattenfänger Beach – Team TC Hameln Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms hat beim 4-star Beachvolleyball World Cup in der chinesischen Millionenstadt Jingjiang einen guten Start hingelegt und ist am Ende knapp im Achtelfinale gescheitert. Das deutsche National – Duo ist als einziges deutsches Männer – Team direkt in das Hauptfeld in Jingjiang eingezogen und hatte in der Gruppenphase einen furiosen Start. Es war das Spiel seed 16 gegen seed 17. Gegner waren die Italiener Rossi / Carambula. Letzterer hat sich auf der World – Tour mit seinen besonderen High-Ball Aufschlägen einen Namen gemacht. mehr
Bundesligen: Die niederländische Nationalspielerin Juliët Lohuis wird Mittelblockerin bei Allianz MTV Stuttgart
[24.05.19]  Stuttgart (tob): Mit ihren 1,90 Metern ist sie nicht nur aufgrund ihrer Körpergröße eine herausragende Persönlichkeit. Juliët Lohuis hat den Sprung von der Juniorinnen- in die A-Nationalmannschaft der Niederlande nahtlos geschafft und auf ihrer ersten Station im Ausland zwei Spielzeiten beim USC Münster verbracht. Mit dem Wechsel innerhalb der Volleyball-Bundesliga zu Allianz MTV Stuttgart freut sie sich auf die Erweiterung ihres Erfahrungsschatzes, nicht zuletzt auch durch die erneute Stuttgarter Champions-League-Teilnahme in der kommenden Saison. mehr
DVV: Knappe Niederlage gegen den Vize-Weltmeister
[24.05.19]  Die Schmetterlinge haben ihr letztes Spiel in der ersten Woche der Volleyball Nations League mit 0:3 (19-25, 24-26, 25-27) gegen Vize-Weltmeister Italien verloren. Damit bleibt das deutsche Team, das in der Form noch nie zusammen gespielt hat, vorerst ohne Punktgewinn. Nächster Halt ist die türkische Hauptstadt Ankara, in der die DVV-Auswahl vom 28.-30. Mai auf Russland, den Gastgeber und Japan trifft. Alle Spiele werden live auf dem FIVB-Streaming-Portal welcome.volleyballworld.tv übertragen. mehr

> Mit freundlicher Unterstützung von volleyballer.de <

Region Augsburg
Facebook
Volleyball in Bayern
Bundesligaspiele live
Volleyballspiele live
Live-Übertragungen und Video-Archiv von Spielen